Plateau und so

Ende August hab ich dann ein Plateau getroffen. Unter 112 ging es nicht. 2 Wochen lang kein Fortschritt.

Dann war ich ein verlängertes WE in Norwegen, ohne Waage und mit dem Vorsatz „Wir genießen das Leben“.

Danach wog ich nur noch 110.9. o.O

Seitdem bin ich wieder ein bisschen rauf, mit Stand heute 111.1.

Ich hoffe, jetzt geht es wieder abwärts. An die Story mit „Muskelaufbau“ glaube ich nämlich nicht wirklich, mir fällt das Radfahren jeden Tag schwerer statt leichter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: